International Watch Review

Eddie Redmayne ist das Gesicht von ...

...der Jubiläumsedition von Omega!
Reading time 56 seconds

1848 eröffnete der Uhrmacher Louis Brandt sein Atelier. Etwa fünfzig Jahre später entwickelten seine beiden Söhne ein innovatives mechanisches Uhrwerk, die 19er-Linie, die so bahnbrechend war, dass sie den Namen Omega nach dem letzten Buchstaben des griechischen Alphabets verdiente, denn das letzte Wort der Uhrmacherei war damit gesprochen. So entstand vor 125 Jahren die Uhrenmarke Omega. Anlässlich dieses Jubiläums wurden dieses Jahr zwei besondere Kreationen enthüllt. Die De Ville Trésor 125th Anniversary Edition, in achtzehnkarätigem Gelbgold mit bordeauxfarbenem Lederarmband und rotem Emailzifferblatt. Zudem wurde das ursprüngliche 19-Linien-Kaliber wieder zum Leben erweckt: Dieses befindet sich in einer neuen Halbjägertaschenuhr. Und natürlich rückt der Omega-Botschafter Eddie Redmayne die Uhren in ein perfektes Licht.

/

Tags

Ähnliche Beiträge

Vorgeschlagene Artikel