Coco hat die Zeit im Griff
Schmuck

J12

Mit der neuen Mademoiselle J12 in weiss und schwarz sorgt Coco Chanel «höchstpersönlich» für Pünktlichkeit.
Reading time 1 minutes

Coco Chanel als witzige Zeichentrickfigur? Genau das ist die Idee der neuen «Mademoiselle J12» von Chanel. Die Uhrenfamilie J12 wurde für dieses Modell neu interpretiert; je einmal als weisse und schwarze Keramikuhr. Die Einzigartigkeit der beiden Ausführungen besteht darin, dass die Grande Dame der Mode in einem ihrer klassischen Kostüme die Zeit steuert. Die Illustration von Coco Chanel wurde auf eine Saphirglasplatte gedruckt, die über dem lackierten Zifferblatt liegt: Die Arme von Coco Chanel ersetzen die Zeiger. Zudem ist die Kostümfarbe dem jeweiligen Gehäuse angepasst.

Technisch lässt die Mademoiselle J12 keine Wünsche offen. Die Uhr ist in einem «High Technology»-Verfahren gefertigt und überzeugt mit einem Automatikuhrwerk. Geschützt durch eine Dreifachfaltschliesse und mit einer Wasserdichte bis 200 Meter ist die Uhr bei Tag und Nacht ein guter Begleiter.

Mit der «Mademoiselle», hat das Traditionshaus Chanel eine neue J12 geschaffen, die 17 Jahre nach der Einführung der Uhr für neuen Glanz, aber auch für ein Schmunzeln sorgen kann.

www.chanel.com

Mademoiselle Chanel

Ähnliche Beiträge

Vorgeschlagene Artikel