Video

Moncler Grenoble High Performance

Moncler hört nie auf, mit Eleganz und technischer Präzision gegen Kälte und Elemente anzukämpfen.

 Nach der minutiösen Selektion von Partnern, rundet die Marke, die in der Nähe von Grenoble gegründet wurde, ihr Sortiment mit Produkten für den anspruchsvollen Sportler ab.

Entstanden aus dem Bedürfnis, gegensätzliche Anforderungen zu befriedigen, verkörpert die technische Skibekleidung von Moncler ein kreatives Paradox: wärmend und leicht zum einen, atmungsaktiv und schützend vor Wind und Unwetter zum anderen. Die Marke hat sowohl für den Leistungssportler als auch für den bescheidenen Sportbegeisterten Produkte entworfen. Moncler hat sich damit erfolgreich der doppelten Herausforderung gestellt und das ohne Einschränkung von Komfort und Ästhetik. Das neue Kapitel einer langen Beziehung zwischen der Marke und dem Schnee wurde durch extreme klimatische Bedingungen und der Bewegungsfreiheit inspiriert. Aber auch durch Innovation, Funktionalität und Design.

Das zeigt die Kollektion für diejenigen Sportler, die das Abenteuer lieben. Sie legen Wert auf eine ultra-robuste Verarbeitung, eine perfekte Wärmeisolation und atmungsaktive Materialien. Weiter soll eine hohe Wasserundurchlässigkeit mit einer Wassersäule von mehr als 10 000 mm gegeben sein (den Wert, den man braucht, um trocken zu bleiben. Es handelt sich dabei um die Kennzahl für den Druck, der von aussen auf die Jacke ausgeübt wird. Je grösser die Zahl, desto mehr ist die Jacke waterproof, der Durchschnitt liegt von 3 000 bis 5 000 mm). Weiter vorhanden sind winddichte Taschen für Extremsportarten und für die GPS-Ortung im Notfall.

Und wiederum hat Moncler die moderne Ästhetik für Damen und Herren beibehalten. Diese Leidenschaft für ein optimales Leistungsniveau ist durch die Kollaboration mit Partnern entstanden, die im Wintersport spezialisiert sind. Partnerschaften, die während Monaten eingehend geprüft wurden, bevor man sie eingegangen ist.

Ab November sind Skis in einer limitierten Edition erhältlich. Diese sind zusammen mit Zai entworfen worden. Zai liegt in Disentis, einer kleinen Gemeinde im Kanton Graubünden in der Schweiz, und ist auf die Herstellung handgefertigter Skis in hochwertiger Qualität spezialisiert. Die Skis von Zai & Moncler Grenoble sind nummeriert und von Spezialisten handgefertigt. Sie sind nur in einer beschränkten Anzahl erhältlich und bestehen aus Materialien, die auf einzigartige Weise kombiniert wurden. Dabei handelt es sich um neue Karbonverbundstoffe, Stahl, Aluminium, Thermoplastik und Naturkautschuk. Es sind Materialien, mit denen eine unglaubliche Torsion erreicht werden kann und die dem Ski grosse Stabilität verleihen. Selbstverständlich unter Einhaltung der ästhetischen Vision von Moncler.

Damit das Versprechen der Leistung Monclers rundum bewiesen ist, wurde eine Ausrüstung der Marke Grenoble High Performance dem Arktisforscher, Michele Pondtrandolfo, für die Durchquerung des Südpols im November bei – 50 °C zur Verfügung gestellt.

Um jedoch in der Nähe zu bleiben (wo es wärmer ist), werden die 1300 Skilehrer des Alpenbogens der Schweiz, Österreich und Frankreich mit Moncler Grenoble High Performance ausgestattet.

Fotografie und Direktion
Dee Lee
Styling und Make-Up
Hym Lee
Models
Maja Bezpalko
@Independant Model Management
Pablo Ferrari
@Brave Model Management
Assistenz Direktion
William Frank
Set Designer
Arminius Braun

 

Ähnliche Beiträge

Vorgeschlagene Artikel