Shopping

Michael Kors und die Leidenschaft der Accessoires

Wenn es eine Marke ist, die weiß, wie man das Zubehör ablehnt, dann ist dies die Linie von Michael Kors. Hier ist das Freisetzen begehrenswerter Ideen eine großartige Kunst. Daher der weltweite Erfolg dieser Accessoires. In dieser Saison verstärkt die australische Künstlerin Christina Zimpel mit ihrer strahlenden Grafik die Lust.
Reading time 2 minutes

Wenn es eine Marke gibt, der die Straßen der ganzen Welt regelmäßig Tribut zollen, dann ist es zweifelsohne die Michael Kors Collection. Kein Wunder eigentlich, wenn man seinen cleveren Einsatz von Energie, Forschung und Innovation in Betracht zieht, der die Zubehörsammlung bereichert. Stickereien, Fliegen, Fransen und aufwendige Applikationen auf Taschen und Schuhen helfen ihm dabei. Diese sichtlich erfolgreiche kreative Wut drückte er diese Saison durch sechs Spiegeltrends der Ready-to-Wear-Linie aus.

Die Bancroft-Tasche spielt die Rolle der "Schlangenbeschwörerin", eine mit Gänseblümchen bemalten Pythontasche. Und auch das Leben im Wasser diente als Inspiration, so gesehen bei Prints inspiriert vom Meeresboden sowie Verzierungselemente wie Muscheln oder Seesternen. 

Ein weiterer Fokus: Fransen, in Leder oder Wildleder, die so manche Taschenskulptur bereichern. Sie sind eine glamouröse Note, ultra-verführerisch und unkonventionell. Die MK Beach Club Signature Bag , ein wiederkehrender Erfolg dieser Kollektion, folgt der Traumurlaubskarte, indem sie tropische Farben und die Namen der bevorzugten Strände von Mister Michael Kors zeigt: Capri, Malibu, Saint Tropez usw. Darüber hinaus versprühen lebhafte Blumendrucke auf hellen Hintergründen Romantik. Die Kombination von Leder und Seiden-Twill machen sämtliche Stücke zu begehrten, leichten und funktionellen Taschen und idealen Reisebegleitern.

Die echten Hits der Michael Kors Collection sind die von der Malerin Christina Zimpel angefertigten Ledertaschen, die den Geist der Frühlingskollektion zusammenfassen. Als Designerin und Fotografin zeichnete die Künstlerin auch für das Dekor der Spring/Summer-Show verantwortlich. Inspiriert von Henri Matisse und als bekennender Fan von Jacques-Henri Lartigues Fotos, drückt sich Zimpel in hellen, knalligen Mustern aus, welche sich grosszügig auf einer Reihe an limitierten Handtaschen wiederfinden lassen. Dank ihr und Michael Kors sagen wir nicht mehr "Accessoire", sondern "Kunst zum Tragen"!

"Ich wollte, dass das gesamte Zubehör meiner Kollektion nützlich, funktional und vor strahlend vor Freude ist", sagt Michael Kors
/

Klicken Sie hier für Michael Kors Collection Spring 2019 Taschen und Schuhe.

Ähnliche Beiträge

Vorgeschlagene Artikel