Le choix de Tasoni
Shopping

Le choix de Tasoni

Die Eröffnung der Boutique Tasoni Anfang Juni im Zentrum von Zürich wurde mit Enthusiasmus gefeiert. Das Konzept überzeugt mit warmem Design und mit achtsam ausgewählten Stücken. Alles, was die Inhaberinnen Taya und Tary Sawiris anbieten, hat eine persönliche Note und lädt dazu ein, seinen eigenen Stil zu finden.
Reading time 3 minutes

DAS UNIVERSUM

Tasoni ist das Kind der ägyptischen Schwestern Taya und Tary Sawiris. Die erste Boutique unter ihrem Namen wurde 2014 im Luxushotel Chedi Andermatt eröffnet. Wenn man auch in beiden Läden einige Modelle der gleichen Marken findet, so hat das Duo sich dennoch bemüht, das Sortiment je nach Adresse zu variieren. Die Boutique in Andermatt zielt eher auf Kunden ab, die sich im Wintersporturlaub befinden oder einen Spa-Aufenthalt geniessen, während in Zürich der urbane Modefan mit einem Mix aus speziellen Modellen avisiert wird, die frisch von den Laufstegen kommen: alltagstauglich, aber dennoch alle durch ihre Einzigartigkeit herausstechend.

http://www.tasoni.com

EDELSCHMUCK MIT FUN

Die Schmuckkollektionen sind überraschend und alles andere als traditionell. Ringe wie die von Delfina Delettrez und Fernando Jorge sind Fun für die einen und elegant für die anderen. In jedem Fall auffällig und ein Must-Have: 

DIE PALETTE

Tasoni ist Spezialist für Männermode und präsentiert Kollektionsteile von Raf Simons Seite an Seite mit Outfits von J.W.Anderson oder Maison Margiela. Unter den sorgfältig zusammengestellten Vitrinen ist diejenige, die am meistens ins Auge fällt, mit einem Paar Männerschuhen von Berluti bestückt. Sie wurde von dem Künstler Tobias Tovera geschaffen, der die Evolution der Patina in ihren verschiedenen Farb- stadien auf einem Paar Halbschuhen darstellt. 

COUPS DE CŒUR HERBST/ WINTER 2016 /17
Tasoni führt einige Marken exklusiv und solche, die bisher eher selten in hiesigen stationären Boutiquen zu haben waren. Darunter Paco Rabanne, Christopher Kane und Mugler, für die Labels Loewe, Berluti und Maison Margiela sind sie die ersten, die sie in der Schweiz anbieten. 

 

DER ORT

Der ägyptische Architekt Tarek Shamma entwickelte das Innendesign und das auf die Location zugeschnittene Mobiliar. Das Resultat: Ein eleganter, aber auch komfortabler Ort, der gleichzeitig geräumig und gemütlich daherkommt. Der junge Architekt ist vor allem dank seiner Zusammenarbeit mit Christian Louboutin bekannt: Shamma zeichnet verantwortlich für die zierlichen Verkaufsständer für Schönheitsprodukte oder auch die Gestaltung seiner Boutiquen in Madrid und Brüssel. 

EXKLUSIV

Tasonis Repertoire wird ergänzt mit individualisierten Vintage-Teilen, wie zum Beispiel einer eindrucksvollen Auswahl an erlesenen und gut erhaltenen Chanel-Taschen aus der Linie «Emotional Baggage» von Rewind Vintage. Jede Originaltasche wurde massgefertigt, keine ist wie die andere. Dazu gibt es Schmuckstücke der italienischen Designerin Dubini, die aus alten Münzen hergestellt wurden, und die Limited Edition der Tasche «Zürich» des amerikanischen Designers Edie Parker. Aussergewöhnliche Jacken von By Walid runden das Sortiment ab, die aus teils antiken Stoffen wie chinesischer Seide aus dem 19. Jahrhundert gearbeitet sind. Ausserdem: Vintage-Tücher von Dianora Salviati und die sehr begehrten, handbemalten Taschen von Loewe. 

Ähnliche Beiträge

Vorgeschlagene Artikel