Fashion Week

Wer steckt hinter der It-Marke BOYY?

von Mathilde Berthier, France
09.10.2017
Sie wollte Botschafterin werden, er Landschaftsfotograf. Doch Wannasiri Kongman und Jesse Dorsey sind bei der Mode gelandet und gründeten BOYY, ihre Schuh- und Taschenmarke Made in Italy.

Woher kommt ihr?
Wannasiri: Jesse kommt aus Montreal in Kanada. Ich bin in Bangkok in Thailand geboren.

Wie habt ihr euch kennengelernt?
Wannasiri: Ich erinnere mich an eine sehr kalte Februarnacht in New York...

Warum habt ihr euch für die Herstellung von Taschen entschieden?
Jesse: Wannasiri war schon immer von Taschen besessen. Als ich eines Tages genug von diesem Thema hatte, sagte ich: "Entwirf doch deine eigenen!" (Lachen)

Welcher Sinn steckt hinter dem Namen BOYY?
Jesse: Alle Thailänder haben einzigartige und ungewöhnliche Übernamen. Wannasiri nennt man "Boy". Dieser Name findet sich in unserer Marke wieder: Die weiblichen Accessoires müssen immer auch eine männliche Seite haben, wie Yin und Yang.

Beschreibt in drei Worten euren Stil.
Wannasiri: Männlich, zeitlos, verspielt.

Wenn BOYY ein Film wäre...
Wannasiri: Eine Mischung aus Frühstück bei Tiffany und James Bond 007 jagt Dr. No für unser Modell "Bucckle". Eine Science-Fiction-Version von Barbapapa für die "Eyelet".

Die Schnalle und die Öse sind zwei eurer Markenzeichen. Warum?
Jesse: Die Idee der Schnalle entstand wegen eines XXL-Gürtels aus den 70er-Jahren, den Wannasiri in einem Secondhand-Laden gefunden hatte. Die Öse kommt aus unserem Unterbewusstsein. Wir haben einen 16 Monate alten Sohn und ich denke, dass uns seine Spielsachen, Bücher und Zeichnungen dazu gebracht haben, Accessoires zu entwerfen, die vor allem Objekte sind und nicht bloss Taschen.

Wann und warum habt ihr begonnen, Schuhe zu designen?
Wannasiri: Wir haben nie etwas geplant. Wir waren immer offen für Inspirationen und eines Tages ist uns die Idee zu den "Loafurs" gekommen, unseren berühmten Mokassins mit Pelz und Kettchen.

Was ist die wichtigste Qualität eines Modeaccessoires?
Jesse: Den Wunsch zu befriedigen.

Wo werden eure Kreationen hergestellt?
Wannasiri: Die Taschen werden aus italienischen Materialien in Bangkok gefertigt, wo wir leben. Die Schuhe sind zu 100 % Made in Italy.

Letzte Frage: Wenn ihr eine Zeitreise machen könntet, welche Epoche würdet ihr wählen?
Jesse: Wannasiri würde die 20er-Jahre wählen... Ich wurde in den 70er-Jahren geboren und würde diese Zeit gerne als Erwachsene wieder entdecken.

www.boyybag.com

 

Artikel teilen

Tags

Ähnliche Beiträge

Vorgeschlagene Artikel