Fashion Week

Verträumte Schnappschüsse bei Christian Siriano Herbst/Winter 2019/20

Diese elegante und futuristische Kollektion wurde von Mich Cardin für L'OFFICIEL festgehalten. Seine Bilder zeigen die Abendkleidung des Designers mit einer Aura des Ausserweltlichen.
Reading time 1 minutes

Christian Siriano liess in seiner Herbst-/Winterkollektion seinen Ideen freien Lauf. Er träumte so gross, dass eine gewöhnliche Fashion Week Location nicht ausreichte. Stattdessen inszenierte der Designer seine Show im Top of the Rock, was theoretisch nicht besser zu seinem futuristischen Konzept passen konnte, jedoch in der Praxis zu einigen Schwierigkeiten führte. Die Gäste mussten sich eine Weile gedulden, bis sie alle in den kleinen Aufzüge des Gebäudes zum Veranstaltungsort kamen und die Show begann etwa eine Stunde später als geplant. Doch die atemberaubende Kollektion war das Warten wert. 

Siriano verwandelte den Ort in eine futuristische Umgebung, in welcher die Kreationen nach seinem charakteristischen Stil in den Farben Schwarz, Lila und Silber präsentiert wurden. Die glitzernden und funkelnden Kleider zogen das Publikum in ihren Bann. Die Bewegung der Stücke, durch Details wie Federn, Fransen und Kunstpelze beeinflusst, strahlte eine Aura eleganter Magie aus. Und wie immer bewies Sirianos Cast seine Wertschätzung von Frauen aller Körpertypen und Ethnien. Ein Merkmal, das nicht mehr aus seiner Arbeit wegzudenken ist und ihn von der grossen Mehrheit dieser Branche abhebt.

/

christiansiriano.com

 

 

 

 

Image Credits: Mich Cardin

Ähnliche Beiträge

Vorgeschlagene Artikel