Fashion Week

Valentino im Geiste der Verbundenheit

Die Kollektion von Valentino in drei Worten zusammengefasst? Androgyn, überraschend, Beethoven.
Reading time 1 minutes

DER ORT

Innerhalb der Mauern des Grand Palais in der Courbe Gallery.

DIE ZUSAMMENFASSUNG

Die amerikanische Schauspielerin Laura Dern, ein grosser Fan von den Werken Pierpaolo Picciolis, reiste extra nach Frankreich, um die neue Kollektion des italienischen Hauses zu bewundern. Während die Show von einer Mischung aus Space Oddity von David Bowie und Beethovens Neunter Sinfonie, zusammen gemischt von DJ Michel Gaubert,  untermalt wurde, bekamen die Besucher auf dem Laufsteg eine Kollektion im Zeichen der Fluidität in einer perfekten Verschmelzung zwischen Couture-Erbe und Urbanwear zu sehen.

DAS DETAIL

Die Show markierte den Start zweier neuen Kollaborationen für das italienische Haus. Die erste wurde mit dem Label Undercover und dessen künstlerischem Leiter Jun Takahashi eingegangen. Der Designer machte isch einen Spass daraus, das Porträt Ludwig van Beethovens mit buntern Ufos zu versehen und diese Kreationen auf verschiedene Stücke der Kollektion zu platzieren. Diese Zusammenarbeit brachte die Beschriftung "UV" hervor, was für Undercover und Valentino steht. Die zweite, durchaus überraschende Teambildung fand mit der deutschen Marke Birkenstock statt. Die beiden enthüllten Lederpantoffeln, die exklusiv für diese neue Kollektion entworfen wurden und in nur 20 Verkaufsstellen erhältlich sein werden.

/

Tags

Ähnliche Beiträge

Vorgeschlagene Artikel