Christopher Bailey schenkt Burberry zum Abschied einen Regenbogen - L'Officiel
Fashion Week

Christopher Bailey schenkt Burberry zum Abschied einen Regenbogen

Nach 17 Jahren an der kreativen Spitze von Burberry verabschiedet sich Designer Christopher Bailey mit einem Statement, das uns in Erinnerung bleiben wird.
Reading time 1 minutes

Kaum ein Label ist so bekannt für sein Design wie Burberry. Nun hat Christopher Bailey in seiner letzten Kollektion für das britische Modehaus dem Karomuster ein politisches Style-Update verpasst. Er widmete die regenbogenfarbenen Entwürfe der Organisation LGBTQ Youth. Topmodel Cara Delevingne, die vor über sieben Jahren von Christopher Bailey und Burberry entdeckt wurde, schloss die Show unter beeindruckenden, farbenfrohen Laserstrahlen. Über 1300 Gäste sahen zu. Unter den ihnen waren berühmte Persönlichkeiten wie Kate Moss, Naomi Campbell und Keira Knightley.

/
Meine letzte Kollektion für Burberry ist einer großartigen Organisation gewidmet, die weltweit die LGBT-Gemeinde unterstützt. Nie war es wichtiger zu sagen, dass unsere Stärke in unserer Vielfalt und Kreativität liegt. - Christopher Bailey

www.burberry.com

 

Image Credits:
ZVG

Ähnliche Beiträge

Vorgeschlagene Artikel