Video

Prada: Special delivery von J.K. Simmons

Prada präsentiert die Cahier-Bag in seiner dreiteiligen Filmserie "The Delivery Man" und porträtiert dabei charmant die wichtigsten Charakterzüge des perfekten Paketzustellers.
Reading time 2 minutes

Ruhe bewahren können

Wird der Bote nicht zu seiner Auftraggeberin in den Club gelassen, bleibt er locker und greift zu Plan B. So auch im ersten Film der Reihe "Midnight Request". Academy Award Gewinner J.K. Simmons (Whiplash, 2014) kann hier problemlos innerhalb weniger Augenblicke einen exklusiven Club betreten und Schauspielerin Pom Klementieff (Avengers: Infinity War, 2018) mit ihrem neuen Begleiter überraschen.

 

Organisationstalent besitzen

Die Prada-Tasche kann nicht von alleine über den Zaun einer Villa fliegen, dafür muss der Zusteller des begehrten Objektes einen Stunt wagen. In "Woman’s Best Friend" beweist Simmons Cleverness, indem er den vierbeinigen bisslustigen Bodyguard des Hauses austrickst - natürlich in adäquaten Prada-Sneakers.

 

Treue zu schätzen wissen

Die Ehefrau des delivery mans muss oft mit spontanen Planwechseln rechnen. Wenn die Arbeit ruft, muss ihr Mann mit einer weißen Prada-Tüte das Haus verlassen. Doch er weiß sich auch bei seiner Geliebten zu bedanken, wie er es in "Priority Of" mit einer mythischen schwarzen, texturierten Geschenkbox demonstriert.

 

Status, Macht, Liebe und Faszination werden in dieser Filmreihe in verschiedenen Perspektiven inszeniert. Neben Klementieff besetzen die international anerkannten Schauspielerinnen Sasha Lane und Bahia Gold die weiblichen Rollen der verschiedenen Episoden. Prada unterstreicht in dieser Zusammenarbeit mit Regisseur Ryan Hope die Fähigkeit der Mode, zu differenzieren und zu vereinen.

Alle Videos und die Kollektion gibt es hier.

Prada The Delivery Man

Ähnliche Beiträge

Vorgeschlagene Artikel