Uhren

Leidenschaft verbindet – die neusten Modelle von Hublot

Was haben Spitzen, Ski und Uhren gemeinsam? In der Vergangenheit nicht viel. Doch die Kollaboration dreier Spezialisten bringt all dies zusammen und präsentiert nun die daraus entstandenen Produkte voller Stolz.
Reading time 1 minutes

Hublot legt grossen Wert auf gute Materialien und Ästhetik. In AK Ski und Bischoff hat die Schweizer Uhrenmanufaktur gleich zwei Partner gefunden, welchen dies ebenfalls am Herzen liegt. Diese Freundschaft wird nun mit den daraus entstandenen Produkten feierlich zelebriert.

Einerseits sind da die eleganten Skier in schwarzer Farbe, verziert mit floralen Arabesken, von AK Ski. Diese wurden durch die künstlerische Hand von Ricardo Guadalupe mit dem Namen der erfolgreichen Schweizer Manufaktur versehen. Ausserdem wagt sich AK Ski mit dem limitierten Modell das erste Mal an Kautschuk heran. Mit dessen Elastizität und unglaublich starken Widerstandsfähigkeit verspricht dies ein herrliches Skierlebnis.

Andererseits wird die Capsule Collection der Big Bang Sugar Skull durch die sorgfältigen Stickereien der Schweizer Manufaktur Bischoff aus St. Gallen zu einem einmaligen Schmuckstück. Die auf 100 Uhren limitierte Ausgabe der Erfolgsreihe Big Bang besticht mit ihrem matt schwarzen Gehäuse und den feinen Blütenranken, welche sich auf dem Ziffernblatt wie zufällig zu einem Totenkopfmotiv zusammen ranken.

Zu erhalten ist die limitierte Edition in den Hublot-Boutique-Chalets in Zermatt und Courchevel, welche sich prima zu Fuss oder auf den Skiern erreichen lassen – vielleicht kann man den Abstecher ja gleich mit einem neuen Paar Skier von AK Ski wagen.

 

www.hublot.com

www.ak-ski.ch

Ähnliche Beiträge

Vorgeschlagene Artikel