Shopping

Out now: Unsere Oktober-Ausgabe ist da!

von Livia Zafiriou
28.09.2017
Liebe Leserin,

Seit ich in den USA lebte, freue ich mich jedes Jahr auf den Herbstbeginn. Die Menschen, die in den Städten des amerikanischen Nordostens leben, strömen an den Wochenenden jeweils aufs Land, um sich das atemberaubende Naturschauspiel des «Indian Summer» anzusehen.


 


 

Auch beim Zusammenstellen dieser Ausgabe versuchten wir, uns von den Farben des Herbstes und dieser Zeit der Übergänge leiten und inspirieren zu lassen. Rhys Frampton und Olivia Frølich fotografierten für uns zwei wunderschöne Editorials, die beide das besondere Licht dieser Jahreszeit auf ganz eigene Weise festhalten. Auch Giambattista Valli verbreitete in seiner Herbst/Winter-2017/18-Show für Moncler Gamme Rouge eine herbstliche Atmosphäre. Die Models liefen über Haufen von scharlachroten und gelben Blättern, vorbei an auf die Wände projizierten Bildern von endlosen Wäldern. Wir zeigen unsere Favoriten unter den Laufsteg-Setdesigns für diese Saison.

Im Herbst dreht sich aber auch alles um Veränderung, es stehen Diskussionen über Altes und Neues an. Ebenfalls stellen wir unsere Auswahl an Beauty-Neuheiten vor – und eine Reihe von radikalen Schönheitsbehandlungen, von denen einige Sie in Staunen versetzen werden. Ob manche mit dem Einsatz solcher Treatments zu weit gehen, lesen Sie nur bei uns.

Es ist uns eine besondere Ehre, die hypnotische Jasmine Sanders auf dem Cover dieser Ausgabe zu haben. Das Bild entstand bei einem Shooting in Verona während der Biennale von Venedig, und wir hatten das Glück, Stücke aus der «Festa»-Kollektion von Bulgari zeigen zu dürfen.

Das Wechselspiel zwischen der energetischen Jasmine Sanders, den wunderbaren Schmuckstücken und der historischen Kulisse ergibt eine perfekte Balance aus Alt und Neu. Jasmine Sanders steht sinnbildlich für das, was sich zurzeit in der Modewelt abspielt. Viele sagen, sie habe eine «Blitzkarriere» hingelegt, oder schreiben ihren Erfolg den Social Media zu, wo sie 2,4 Millionen Follower hat. Auch Bella Hadid nimmt auf diesen Wandel Bezug, wenn sie in unserem Interview davon spricht, dass Cindy Crawford die heutigen jungen Models um diese Möglichkeit beneidet, ihr öffentliches Image zu kontrollieren.

VIEL SPASS!

Model
JASMINE SANDERS
@ THE SOCIETY MANAGEMENT

Fotografie
OLIVIA FRØLICH

Styling
LORNA MCGEE

Realisation
LENA STÄHELI

Make-up
AMY CONLEY
@ STELLA ARTISTS

Haare
JOE PICKERING
Mit Produkten von La brûmée

Fotoassistenz
ANDRAS BARTOK

Produktion
A&R CREATIVE

Artikel teilen

Tags

Ähnliche Beiträge

Vorgeschlagene Artikel