Schmuck

Kaya Scodelario ist das Gesicht der neuen Clash de Cartier-Kollektion

Die Schauspielerin spielt in einem Kampagnenfilm für die kommende Schmucklinie mit, der am 10. April 2019 veröffentlicht wird. Der Teaser sieht bereits vielversprechend aus.
Reading time 1 minutes

Nach Annabelle Wallis und Jake Gyllenhaal wurde nun Kaya Scodelario zum Gesicht der kommenden Schmucklinie von Cartier, Clash de Cartier, ernannt. Die Kollektion, die am 10. April dieses Jahres in Paris vorgestellt wird, verbindet die aristokratischen Codes mit einem Hauch von Zurückhaltung und Eleganz - genau wie Kaya selbst. Die englisch-brasilianische Schauspielerin startete ihre Karriere mit einer Hauptrolle im britischen Teenagerdrama Skins. Seitdem spielte sie verschiedene starke Charaktere und wird in den kommenden Ted Bundy Biopics, Extremely Wicked, Shockingly Evil und Vile auftreten.

Doch zuerst einmal spielt Scodelario in dem neuen Clash de Cartier-Kampagnenfilm von Gordon von Steiner mit, in dem sie zwei Versionen von sich selbst spielen wird - das spiegelt die Dualität wider, die das Herzstück der neuen Schmuckkollektion von Cartier ausmacht. Der Film wird, wie die Kollektion selbst, am kommenden Mittwoch auf den digitalen Plattformen von Cartier zu sehen sein. Fürs Erste gibt es hier einen Teaser.

Sehen Sie sich den Teaser hier an.

Teaser: Clash de Cartier Kampagne mit Kaya Scodelario | L'Officiel Singapur

Ähnliche Beiträge

Vorgeschlagene Artikel