Reisen

La Grande Bellezza - eine unvergessliche Nacht in Rom

Sie wünschen sich für Ihren Citytrip ein Hotel ohne konventionelles Feeling? Dann sind Sie im G-Rough in Rom genau an der richtigen Adresse. Auf fünf Etagen verfügt es über zehn exklusive Suiten, die alle von einem anderen Künstler designt wurden und somit Einzigartigkeit und Luxus bieten.
Reading time 2 minutes
Einen Einblick in den Eingangsbereich des Hotels. Hier treffen sich abends Einheimische sowie Gäste auf einen Drink.

Ganz im Sinne von Lifestyle, Experience, Art und Community werde ich bei meiner Ankunft von zwei überaus charmanten Mitarbeitern empfangen. Sogleich bieten sie mir in der Bar des Hotels, die als Highlight mit einer üppigen, goldenen Kaffeemaschine ausgestattet ist, einen originalen «caffè» an. Willkommen in der Dolce Vita von Rom!


Das Gebäude, in dem sich das Hotel G-Rough befindet, wurde im 17. Jahrhundert erbaut. Dass auch die heutigen Besitzer ein Flair für historische Architektur haben und einen respektvollen und bewussten Umgang pflegen, spürt man auf der Stelle. So überrascht es nicht, dass die Gäste über eine winzige Wendeltreppe respektive einen Miniatur-Lift zu ihren Suiten gelangen. Doch bereits nach dem kurzen – etwas beengenden – Aufstieg empfängt mich ein eindrücklicher, langer Gang, von dem aus ich einen atemberaubenden Blick über die Dächer Roms geniesse. Zu meiner wunderschönen Suite gehören ein gemütlicher Wohnbereich mit kleiner Küche, ein Schlafzimmer mit Ankleide sowie ein grosszügiges Badezimmer mit Dusche und Badewanne. 

Das lichtdurchflutete Wohnzimmer meiner Suite.

Gabriele Salini, der Eigentümer des G-Rough, verfolgt keine klassische Hotelvision, sondern ein Lifestyle-Konzept. Salini ist ein renommierter Kunstsammler, daher erstaunt es nicht, dass neben Designgrössen wie Gio Ponti, Guglielmo Ulrich und Ico Parisi auch junge, aufstrebende Künstler als Inspiration für die zehn Suiten dienten. In allen öffentlichen Räumen sind zudem Kunstwerke von Guendalina Salini ausgestellt.


Auch in kulinarischer Hinsicht lässt das G-Rough keine Wünsche offen. Die Gäst werden mit einem reichhal- tigem Frühstücksbuffet verwöhnt, und die Köchin zaubert einem alles, was man begehrt. Erwähnt sei nicht zuletzt die exklusive Lage des Hotels. Es liegt im Herzen Roms – auch zu Pizza, Pasta und köstlichstem Gelato ist es nur ein Katzensprung. 

1540371995893511 imgl36411540372003130627 imgl3815
1540372022436637 imgl51331540372042023891 imgl3788
1540372060912252 imgl38071540372346010706 01

g-rough.com

 

 

Image Credits:
SERENA ELLER

Ähnliche Beiträge

Vorgeschlagene Artikel