Reisen

Der neue Stern am Zermatter Hotelhimmel

In Zermatt hat Ende Dezember der "Schweizerhof" wiedereröffnet. Neu renoviert, mit neuem Besitzer und einem Stern mehr.
Reading time 3 minutes

Der erste Eindruck

Fährt man mit dem Zermatt-typischen Elektromobil beim Schweizerhof vor, ist erstmals alles so, wie es immer war: Das Hotel liegt noch immer an der geschäftigen Hauptststrasse, die Fassade gleicht noch immer dem XL-Chalet, so wie es 1982 gebaut wurde, und die Holztüren sind so gross und schwer wie einst. Setzt man jedoch Fuss in das 95-Zimmer-Haus, umgibt einen sogleich eine warme, moderne und lebhafte Atmosphäre: Man steht vor einer grossen Lounge, die Abends zur "Schweizerhof Kitchen" mit offenem, amerikanischem Barbecue-Grill umfunktioniert wird, rechts die riesige Bar mit hübscher Marmorverkleidung, in der Ecke ein DJ, der Lounge-Tunes spielt. Ein Stück Kosmopolitismus, bloss am Fusse des Matterhorns. 

1551275671316769 schweizerhof zermatt la muna 021551275671438267 schweizerhof zermatt schweizerhof kitchen 04 kristiangavoille
1551275704211390 schweizerhof zermatt schweizerhof kitchen 011551277689193916 schweizerhof zermatt bar 01
Eiche, Marmor und freie Sicht auf den offenen Barbecue-Grill: Im Eingangs- und Lounge-Bereich des Schweizerhof Zermatt trifft Grossstadtfeeling auf Chalet-Chic.

Die Zimmer

Hotelier Michel Reybier, der für die achtmonatige Renovation sowie die Wiedereröffnung verantwortlich zeichnete, kennt sich mit luxuriösem Komfort aus: Sein Portfolio beinhaltet bisher Top-Adressen wie La Réserve, Victoria Jungfrau Collections und Mama Shelter. Sein Hotelkonzept am Fuss des Matterhorns? Ein Chalet zu zaubern, das mit Luxus, Authentizität und einer Wohlfühl-Atmosphäre besticht. Zu spüren ist dieser Leitfaden auch in den 95 Zimmern und Suiten: Sämtliche der zwischen 17 und 50 Quadratmeter grossen Räume sind modern, gemütlich und stilvoll gestaltet. Die Gadgets? Der Dyson-Haarföhn, der in deiner luxuriösen Lederbox im Badezimmer wartet, ein TV mit Screen-Mirroring-Möglichkeit sowie eine App, die es Gästen ermöglicht, selbständig einzuchecken und Restaurant-Reservationen zu tätigen. 

 

Modern und urchig zugleich: Die gemütlichen Zimmer, in denen eine Vielzahl kleiner, Schweizerischer Details zu finden sind.

Die Restaurants

Im Schweizerhof Zermatt wählt man aus gerade drei verschiedenen Restaurants aus. Im "Schweizerhof Kitchen", das sich im vorderen, sehr lebhaften Bereich des Hotels befindet, isst man beispielsweise feinste amerikanische Küche. Der offene Barbecue-Grill zaubert Steaks, gegrillten Fisch sowie hausgemachte Pizzen. Sehnt man sich nach leichterer, frischer Küche, lässt man sich im hinteren Teil des Hotels platzieren. Im "La Muña", dem peruanisch-asiatischen Hotspot, der besonders viele Nicht-Hotelgäste anzieht, werden feinste Sharing-Gerichte angeboten: Von Ceviche bis Tempura, von schwarzem Kabeljau in Misosauce bis gebratenem Reis und Lachs – hier bleiben keine Wünsche offen. Soll es doch ein Raclette oder Fondue sein, verköstigt man sich wiederum in der "Cheese-Factory", einem kleinen Fondue-Stübli gleich neben dem Hoteleingang, das sich dem Käse verschrieben hat.

Kleiner Tipp der Redaktion: In allen drei Restaurants sollten sie Platz für Dessert lassen! Das caramelisierte Mille-Feuille ist gigantisch gross, das Schoggimousse für 2 Personen gedacht, der Lava-Kuchen mit Vanilleglace ein Traum von einer Süssigkeit. Schlagen Sie zu!

1551277797696820 schweizerhof zermatt cheese factory 021551277936397230
1551277940183973

Erholung 

Mit dem neuen Leitfaden "Dream, Taste, Chill" soll auch die Entspannung auf keinen Fall zu kurz kommen. Wer den Tag auf dem Berg verbracht hat, soll nämlich auch abends auf seine Kosten kommen. Für die ultimative Erholung sorgt die grosszügige Spa-Landschaft inklusive Swimming Pool und Fitness-Bereich. Von zwei Jacuzzis über drei Saunen und Dampfbäder bis zum schönen Ruheraum samt Aquarium – im Untergeschoss des Hotels lässt sich der Tag ultimativ ausklingen. 

Ähnliche Beiträge

Vorgeschlagene Artikel