People

Super Bowl 2020: Jennifer Lopez und Shakira zündeten zur Halbzeit

Diesen Sonntag, den 2. Februar 2020, waren Jennifer Lopez und Shakira das lateinamerikanische Duo, das die Halbzeit des Super Bowl ausrichtete, dem meistbesuchten Sportereignis der Welt. Nach mehreren gemischten Auflagen in den letzten Jahren haben die Sänger die Szene buchstäblich in Brand gesetzt. Eine ohnehin historische Aufführung, um hier noch einmal zu erleben.
Reading time 2 minutes

Wie jedes Jahr verlief die Halbzeit- Super Bowl-Show erwartungsgemäß wie das eigentliche Fußballspiel. Nach einem langweiligen Auftritt der Gruppe Maroon 5 im vergangenen Jahr traten die lateinamerikanischen Sänger Shakira und Jenifer Lopez fünfzehn Minuten lang in der Show auf.

Und es war Shakira , die ein spektakuläres goldenes Kleid trug und den Ball öffnete, zusammen mit Jennifer Lopez und ihrem Kleid mit silbernen Fransen. Die Kolumbianerin startete ihren Auftritt mit einer Mischung ihrer größten Hits, darunter das unvergessliche "Whenever, Wherever", das ihre Karriere im Jahr 2002 vorantrieb . Shakira verzauberte die Zuschauer des Super Bowl 2020-Finales (und die Millionen Zuschauer vor ihnen) die Bildschirme) seiner Tanzschritte und seiner Legendäre Hüften, bevor sie J-Lo die Bühne geben.

Auf Shakiras berühmte Hüftbewegungen reagierte J-Lo mit einer Pole-Dance-Session, die direkt aus seinem jüngsten Film Queens stammt . Der Bass, der Tanz, die Beats pro Minute erinnerten alle an die Atmosphäre der Clubs von Miami. Die Sängerin wechselte wie ihre Schwester in Rekordzeit mehrmals ihre Outfits, von schwarzen Overknee-Stiefeln zu einem funkelnden Trikot. Der puertoricanische Rapper und Sänger Bad Bunny bot den beiden lateinamerikanischen Königinnen einige wichtige Pausen, um sich auf ihre verschiedenen Bilder vorzubereiten. Ein außergewöhnlicher Service, den Sie hier auf Video sehen können.

Super Bowl 2020

Ähnliche Beiträge

Vorgeschlagene Artikel