People

Beyoncé übernimmt Netflix

Der Trailer zu ihrem Netflix-Dokumentarfilm ist da.
Reading time 1 minutes

Coachella 2019 steht zwar bereits wieder vor der Tür, doch der legendären Auftritt von Beyoncé bei der letztjährigen Ausgabe des Festivals hallt noch immer nach und wird wohl schwer zu toppen sein. Ob Sie nun unter den glücklichen Festivalbesuchern waren, oder das ganze nur übers Internet mitbekommen haben, Netflix gibt uns allen die Möglichkeit, diesen Event noch einmal aus nächster Nähe zu erleben. Das Unternehmen hat einen neuen Dokumentarfilm über Queen B's Performance mit dem Titel Homecoming bekannt gegeben. Die Premiere des Specials ist für den kommenden 17. April geplant.

Ein kurzer Trailer lässt hinter die Kulissen der legendären Performance sehen und zeigt die Vorbereitung der TänzerInnen, Probematerial und einige intime Aufnahmen der Familie der Sängerin, während ein Maya Angelou-Voiceover über die gesamten Aufnahmen gespielt wird. Der Trailer zeigt auch einige der wichtigsten Momente von Beychella, wie den Auftritt ihrer Schwester Solange und Jay Z und die kleine Destiny's Child Reunion, welche die Menge begeisterte.

 

Schauen Sie sich den Trailer für Homecoming unten an.

Ähnliche Beiträge

Vorgeschlagene Artikel