Hommes

Rami Malek soll James Bonds nächster Feind spielen

Nach mehreren Wochen der Spekulation scheint sich die Information zu bestätigen: Rami Malek soll der nächste Feind von Agent 007 sein.
Reading time 1 minutes

Das Gerücht verbreitete sich wie ein Lauffeuer. Rami Malek, der kürzlich für seine Rolle als Freddy Mercury im Film Bohemian Rhapsody mit einem Oscar ausgezeichnet wurde, soll gerade dabei sein, über die Übernahme der Rolle des nächsten Feindes von James Bond zu verhandeln. Laut der Collider-Site wurde der Drehplan des Schauspielers, der für die letzte Staffel von Mr Robot eingeplant ist, so angepasst, dass er im nächsten Film der James Bond-Saga mit dem Titel Shatterhand unter den besten Bedingungen mitwirken kann. Was seinen Charakter betrifft, so wissen wir im Moment nur, dass der Bösewicht des Films zum ersten Mal ein Blinder sein wird.

Rami Malek schliesst sich dem Rest der bisher in der Besetzung bestätigten SchauspielerInnen an, darunter Léa Seydoux, Ralph Fiennes, Naomie Harris und natürlich Daniel Craig, der zum letzten Mal Agent 007 spielt. Unter der Leitung von Cary Fukunaga sollte Shatterhand nach dem Abgang des Regisseurs Danny Boyle am 8. April 2020 in den Kinos zu sehen sein.

Ähnliche Beiträge

Vorgeschlagene Artikel