Fashion

Prada: zwischen Traum und Wirklichkeit

In "Raised Consciousness"präsentiert die Marke eine Vision, die gleichzeitig retro und futuristisch ist.
Reading time 1 minutes

Prada folgt dem Beispiel von Sarah Paulsons Herbst/Winter 2018 Kampagne und erforscht  in "Raised Consciousness", der neuen Kampagne für die Resort 2019 Kollektion, eine Traumlandschaft. Dieses Mal tauscht das italienische Modehaus das Pradaische Reality Vegas gegen einen Raum im Industriegebiet mit einer opalisierenden Vinylkulisse, die der Kampagne lebhafte Farben verleiht.

 

Modelle wie Sora Choi, Freja Beha Erichsen und Julia Nobis wurden vom Fotografen Willy Vanderperre durch ein realitätsverzerrendes Objektiv festgehalten, welches mit ihren Proportionen spielt. Abgesehen von den Trapperhüten mit Ohrenklappen tritt ein weiterer Schlüsselgegenstand auf, der hervorsticht: Pradas neue Schultertaschen aus den 90er Jahren mit kurzen Henkeln.

/

Prada hat gleichzeitig einen Kampagnenfilm für die Kollektion veröffentlicht. Der ebenfalls von Vanderperre aufgenommene Film zeigt die Models in einer urbanen Landschaft und verfügt über eine Techno-Rennstrecke, die der Kollektion eine futuristische Note verleiht.

365, Prada Resort 2019 Werbekampagne - Prada erhöht das Bewusstsein

Ähnliche Beiträge

Vorgeschlagene Artikel