Fashion

Gucci feiert das Jahr des Schweines mit einer besonderen Kampagne

Für diese Sonderkollektion dienen kleine Schweinchen als Motiv und für die Kampagne als Models.
Reading time 2 minutes

Am 5. Februar beginnt das Chinesische Jahr des Schweines und Gucci kleidet uns dafür ein. Alessandro Michele liess sich vom Anlass nämlich gleich zu einer ganzen Sonderkollektion inspirieren - das Sujet druckte er gleich auf alle erdenklichen Modekreationen. Dabei bediente er sich einerseits beim Disneyfilm "Three Little Pigs", andererseits bei seinen eigenen Künsten. Während sich letztere auf farbigen Pyjamas, Strickpullovern, T-Shirts und Sweatshirts für Frauen sowie auf Schals, Mützen, Socken und Cardigans für Männer finden lassen, zieren die "drei kleinen Schweinchen" mehrheitlich Sneakers und Lederwaren. Zudem sind die Disney-Figuren auf dem Zifferblatt einer exklusiven Uhr abgedruckt. Neben einem neuen Sonnebrillenmodell des Hauses sind auch drei tierisch schöne Schmuckstücke erhältlich: Ganz nach dem englischen Sprichwort "pigs might fly" - im Deutschen so viel wie: "wer's glaubt, wird selig" - kommen sie in der Form eines kleinen Schweinchens mit Flügeln daher. So kann man das neue Jahr in Angriff nehmen!

Die dazugehörige Kampagne wurde von Frank Lebon in den Strassen Manhattans, im Central Park und in umständlich dekorierten Wohnungen geschossen. Sein Fokus war die Repräsentation eines luxuriösen Lebensstils, der durch die ständige Begleitung kleiner Hausschweinchen einen besonderen Charakter bekommt.

Sehen Sie sich unten die Bilder der Kampagne an.

/

Die Kollektion ist online sowie in ausgewählten Läden erhältlich.

 

gucci.com

Ähnliche Beiträge

Vorgeschlagene Artikel