Fashion

Converse und die mystische Welt der Hannah Weiland

Was kommt heraus, wenn sich ein Londoner Must-Have-Label mit einem Bostoner Kult-Favoriten verbindet? Die nächste Ergänzung für seine Sneaker-Kollektion.
Reading time 1 minutes

Mit nur 28 Jahren hat Hannah Weiland einen Hauch von schrulligem und keativem London-Flair in die Modewelt gebracht. Dieser bunte, gestreifte Kunstpelz-Mantel, über den Sie auf Instagram immer wieder stolpern? Es ist ihrer. Die fast kindlichen, aber unglaublich charmanten Perlentaschen? Alle Weilands Entwürfe. Oder sollten wir sagen: Shrimps? Den Namen haben Sie bestimmt schon mal gehört. 2013 gegründet, bringt die Britin ihre genialen Designs nun im Halbjahrestakt an die Leute.

 

Nun schloss sich Shrimps sämtlichen Megamarken an, die schon mit Converse zusammengearbeitet haben, um den legendären Tretern einen stylishen Twist zu versehen. Ein persönliches Highlight für Weiland, denn ein typischer Shrimps-Print auf ein klassisches Paar Chucks zu stempeln, war schon lange ein Traum von ihr. Die sechsteilige Kollektion umfasst die charakteristischen Kritzeleien von Weiland, kräftige Farben (und sogar Kunstpelz) auf dem klassischen Chuck 70, dem One Star sowie auf einer Auswahl an Streetwear Shirts und Hosen.

 

Sehen Sie sich die Shrimps x Converse-Kollektion unten an.

/

Ähnliche Beiträge

Vorgeschlagene Artikel