Fashion Week

Recap: C2H4 Herbst/Winter 2019/20

An der Londoner Fashion Week wirken die Kreationen von C2H4 wie ein grau-blauer Blick in die Zukunft.
Reading time 1 minutes

DER ORT

Ein Hinterzimmer der Old Truman Brewery, dem offiziellen Veranstaltungsort des British Fashion Council für die Fashion Week der Männermode, diente C2H4 als Runway.

DIE ZUSAMMENFASSUNG

Inspiriert von der Wissenschaft und aufmüpfigen Subkulturen präsentiert Yixi Chen, Designer von C2H4, eine Workwear-Kollektion, die mit Layering spielt. Mit futuristischen Schnitten und Farbtönen zwischen Grau und Blau scheint die Garderobe von C2H4 direkt aus dem Jahr 3000 zu stammen, in der Krawatten kurz und Schnüre an Taille, Schultern und Ellbogen allgegenwärtig sind. Die Liebe zum Detail lässt die Kollektion abwechslungsreich erscheinen, auch wenn sich die Silhouetten auf den ersten Blick relativ ähnlich sind. Aufgelockert wird das Gesamtbild auch durch das ab und an erscheinenende des C2H4-Logos.

DAS DETAIL

Die Air Force 1 an den Füssen der Models: eine Zusammenarbeit zwischen C2H4 und Nike, deren Drop in den Läden mit Spannung erwartet wird.

/

Tags

Ähnliche Beiträge

Vorgeschlagene Artikel