Beauty

Taschenparfums, eine neue Modeerscheinung im Sommer

Wir vergessen seine Klassiker, um sich neu zu erfinden. Mini, Nomadic oder Accessorized Versionen, die Düfte haben eine spielerische Stimmung.
Reading time 1 minutes

Verspielt bei Issey Miyake. I GO spielt roboterähnliche Vervielfältigung. Die Flasche wird zu einem Zwei-in-Eins-Flaschen. In der Version L'Eau d'Issey, dem aquatischen Blumenmuster, und L'Eau d'Issey, dem reinen Nektar, der freudigen und fruchtigen Variation.

Bunt bei Chanel. Die vier Versionen des Parfums - Chance, Eau Fraîche, Eau Tendre und Eau Vive - sind jetzt in duftenden Pastellstiften mit Balsamstruktur erhältlich.

Hell bei Kenzo. Die legendäre Blume von Kenzo ist in einer 15-ml-Mini-Version und in einem leuchtenden Körperstift erhältlich, der zusätzlich zu seinem süßen Duft eine leichte Reflexion von Perlmutt verleiht.

Ein wunderschöner Kurzurlaub in Chloé. Nomad, eine Flasche zum Mitnehmen, riecht nach Flucht. Ein noch intensiverer holziger Chypre mit dem Absolute of Parfum, der um die süße Davana Gestalt annimmt, mit der Mirabelle-Pflaume gierig wird und sich mit Milchsandelholz erwärmt, ohne das charakteristische Eichenmoos zu vergessen.

Arty bei Mugler. Mit seinem Pinsel und seinem duftenden Gel kommen wir hier dem Make-up näher. Angel, Alien und Aura setzen sich in ihrem blauen, lila und grünen Farbcode mit metallischer Reflexion mit einem Gefühl der Frische und einer lang anhaltenden Spur auf der Haut ab.

Foto Julien Deceroi

Ähnliche Beiträge

Vorgeschlagene Artikel