Beauty

Nachgefragt bei Dr. Karoline Zepter

Fachärztin Dermatologie & Venerologie FMH und Besitzerin von Pret­-a­-beaute
Reading time 2 minutes

Sie bieten bei Pret-a-beaute eine 360°-Beratung an. Was bedeutet das?
Wir stellen die einfache Frage: Was braucht es, damit echte Schönheit entsteht? Leider beobachten wir aber allzu oft, dass nur die Frage, wie man die Falten wegbekommt, beantwortet wird. Davon rate ich definitiv ab. 360° sieht die Person als Ganzes und berücksichtigt dabei verschiedene Verfahren, verschiedene Hautschichten, verschiedene Wirkprinzipien und das ideale Timing. Seit einigen Jahren verschaffen uns die heutige Technik, die modernen Materialien und der Wissensfortschritt diese minimal invasiven und nicht invasiven Möglichkeiten.

 

Welche Rolle spielen Ernährung und Sport?
Das sind ganz entscheidende Faktoren und sind auch Teil der 360°-Schönheit. "Innen schön stark und aussen stark schön" ist unser Motto. Verhaltens- und Lifestyle-Faktoren im Bereich Gesundheit, Schönheit und Alter kommen eine viel grössere Bedeutung zu als ursprünglich angenommen. Die Medizin musste sich in jüngster Zeit recht neu erfinden und ist immer noch daran. Bis vor Kurzem hiess es noch, dass man mit einer Ausstattung an Genen auf die Welt kommt, die Eigenschaften, Möglichkeiten, Aussehen und das Risiko, krank zu werden, bestimmen. Heute weiss man, dass das falsch ist. Die Epigenetik geht weiter. Entscheidend ist, welche Gene aktiv sind. Um jung und schön zu bleiben, müssen wir alle Gene aktivieren, die uns nützen, und alle unterdrücken, die uns schaden können. Die wichtigsten Verhaltensfaktoren sind Sport und Ernährung, Denken, die mentale Einstellung, Schlaf und Atmung. Rauchen, chronischer Stress und ungesunde Ernährung machen alt, Sport, Resilienz und gesunde Ernährung halten jung und schön.

 

Was kann mit Nahrungsergänzung erreichen?
Viele Lebensmittel werden sehr stark weiterverarbeitet und enthalten nicht mehr die ideale Komposition an Nährstoffen. Trotz gesunder Ernährung nehmen wir so nicht genügend Nährstoffe auf. Es kann also durchaus sinnvoll sein, eine wohlüberlegte Kombination aus Vitalstoffen und sekundären Pflanzenstoffe in Form von Nahrungsergänzung zu sich zu nehmen. Wichtig dabei sind die Seriosität der Hersteller, die richtige Anwendung und deren Kontrolle in Blut oder Speichel.

pretabeaute.ch

 

Image Credits:
ZVG

Tags

Ähnliche Beiträge

Vorgeschlagene Artikel