Kate Hudson verzaubert (für) La Mer
Be Well

Kate Hudson verzaubert (für) La Mer

Als Tochter von Goldie Hawn und Ziehvater Kurt Russell gehört Kate Hudson zum Hollywood-Adel und verzaubert in zahlreichen Liebeskomödien das Publikum mit ihrer Natürlichkeit. Seit Neuestem ist sie das Gesicht der Kultmarke La Mer - ein ideales Paar.
Reading time 3 minutes

Kate Hudson strotzt vor Authentzität und ist der Inbegriff eines modernen Hippie-Girls. Obwohl die zweifache Mutter mit 38 Jahren schon längst kein Mädchen mehr ist, haftet ihr eine einnehmende Jugendlichkeit an. Mit ihrem bewussten Lebensstil mit Meditation, Pilates, gesunder Ernährung und Achtsamkeit verkörpert sie La Mer perfekt. Seit 1953 ist es erstaunlicherweise das erste Mal, dass die legendäre Creme des Raketenphysikers Max Huber mit einem prominenten Gesicht wirbt – vielleicht, weil die quirlige Schauspielerin bereits seit Teenagerzeiten ein treuer Fan der "Wunder-Creme" ist. 

L’OFFICIEL Schweiz: Schauspielerin, Business-Woman, Buchautorin und Mutter – wie schaffen Sie den Spaget?
Kate Hudson: Die meiste Zeit scheitere ich daran wie alle anderen. Ich glaube, wir Frauen setzen uns zu sehr unter Druck, nicht gestresst zu sein. Ich finde es okay, wenn man manchmal überfordert ist und dann seine Freunde und Familie um Unterstützung bittet – wenn auch nur, um ein paar Minuten zu meditieren.

Was bedeutet Schönheit für Sie?
Die Idee von Schönheit hat sich über die Jahre verändert. Mit zwanzig Jahren dachte ich nicht über meinen Körper oder meine Haut nach. Als ich älter wurde, realisierte ich, wie wichtig es ist, seinen Körper zu respektieren und ihm Sorge zu tragen. Heute habe ich einen holistischen Ansatz. Bin ich unzufrieden, kann auch das beste Make-up das nicht verstecken.

Was sind Ihre ersten Erinnerungen an Beauty?
Als ich auf dem Schoss meiner Mutter sass und der berühmte Make-up Artist Tom Case sie vor meinen Augen in eine Frau aus den 40er-Jahren verwandelte. Ich war fasziniert, dass man mit Make-up jemanden so verändern kann. Es steckt viel Kraft in Make-up, aber dennoch glaube ich, dass echte Kraft vom Selbstbewusstsein einer Frau kommt.

Was haben Sie von Ihrer Mutter für Schönheitstipps bekommen?
Meine Mutter lehrte mich, dass die Haut auf Klimawechsel und Stress empfindlich reagiert. Zu Weihnachten schenkte sie mir die Crème de Mer. Ich war noch ein Teenager, aber ich merkte sofort, dass dies etwas komplett anderes war, und bin seither süchtig danach. Ich kenne so viele Leute, die La Mer lieben und es weiterempfehlen – meine Mutter, Make-up Artists und auch meine Freunde. Ich liebe die neue Moisturizing Cool Gel Cream. Sie ist leicht, kühlt und beruhigt meine Haut sofort.

Sie wollen mehr erfahren über die persönliche Pflegeroutine von Kate Hudson und was ihr bei der Entstehung des Kampagnenvideos besonders wichtig war? Lesen Sie dies in der März-Ausgabe der L'OFFICIEL Schweiz auf Seite 67.
 

www.lamer.eu

 

Image Credits:
La Mer

Ähnliche Beiträge

Vorgeschlagene Artikel