Beauty

Auf meinen Lippen

Matt, metallic oder ultraglänzend: Die Lippenstifte des Jahrgangs 2019 kehren zu den Ursprüngen zurück und deklinieren leuchtendes Rot in allen Nuancen.
Reading time 1 minutes

Von oben nach unten:

Eine ultraleichte Formel, so komfortabel, dass man sie glatt vergisst, ist beim grossen Trend zu Matt-Metallic genau das Richtige.
«Tatouage Couture The Metallics», YVES SAINT LAURENT BEAUTÉ.

Dieser mit pflegenden Wirkstoffen angereicherte Allrounder vereint den Komfort eines Lippenbalsams mit dem lackartig spiegelnden Glanz eines Lippenstifts.
«Ecstasy Shine», GIORGIO ARMANI.

Das Geheimnis an diesem leuchtenden halbmatten Rot, in dem sich das Licht fängt? Eine Light-Textur wie bei einem Lipstain für noch sattere Farben.
«Rouge Dior Ultra Rouge», DIOR.

Eine cremige Textur mit mattem Finish, aufgetragen mit dem Finger, damit es aussieht, als hätte man sich in die Lippe gebissen – der unverkennbare Beauty-Look seiner Designerin Jeanne Damas.
«Le Rouje de Paris», ROUJE PARIS.

Ein intensives, mattes Rot für Halt ohne Austrocknen? Die mit leichten Pudern angereicherte, ultrapigmentierte Formel hält ihr Versprechen.
«Absolu Rouge Drama Matte», LANCÔME.

Image Credits:
JULIA ANDRÉONE

Tags

Ähnliche Beiträge

Vorgeschlagene Artikel