Summer of Move: Diese 5 Trend-Workouts bringen Sie in Form
Be Well

Summer of Move: Diese 5 Trend-Workouts bringen Sie in Form

Noch nie war das Fitness-Angebot so gross wie heute. Sie haben den Überblick verloren? Keine Angst: Wir zeigen, welche Trainings sich jetzt lohnen und zu wem sie passen.
Reading time 6 minutes
Atomix

Bei Atomix wechseln sich Laufband-Einheiten mit Ganzkörper-Übungen auf dem Boden ab. Das Workout ist streng. Sehr streng. Aber genau das macht High-Intensity-Interval-Training aus: knackige Intervall-Einheiten, die den Puls in die Höhe treiben und für den berühmten After-Burn-Effekt sorgen, bei dem Ihr Organismus noch Stunden nach dem Training auf Hochtouren läuft. Das lässt Fettpölsterchen schmelzen und sorgt für einen Glow, der sich nicht schminken lässt. Burn, baby, burn!

 

Fit-Faktor: intensiver Mix aus Ausdauer und Kraft, der für einen schnellen Muskelaufbau sorgt und bis zu 1000 Kilokalorien pro Stunde verbrennt.

 

Für wen: alle Effizienz-Liebhaber, die energiegeladene Clubatmosphäre mögen und schnell fit werden wollen.

 

Wo: Freischützgasse 4, 8004 Zürich. Gebucht wird online: www.atomixburn.com, CHF 30 pro Session.

 

www.atomixburn.com

Bootcamp

Zugegeben, bei "Ibiza" denkt man eher an Mojitos und lange Nächte als an makrobiotische Ernährung und schweisstreibende Workouts. Die unglaubliche Natur der Insel bietet aber auch das beste Outdoor-Gym und eine Atmosphäre, die selbst die Gestresstesten unter Ihnen runterfahren lässt. Hier setzt das Bootcamp an: In einer traumhaften Villa werden Sie während einer Woche rundum betreut, um richtig Kraft zu tanken. Wetten, dass Sie während Boxtraining, Wandern und Meditieren am Strand keine Lust haben, Ihre E-Mails zu checken?

 

Fit-Faktor: ein luxuriöser Kickstart in ein fitteres Leben. In sieben Tagen erlangen Sie ein neues Körperbewusstsein, das Sie noch lange begleiten wird.

 

Für wen: Mutige, die belohnt werden wollen. Im Bootcamp sind sowohl Sportjunkies als auch Neulinge willkommen. Just do it!

 

Wo: Top Hill Retreats wurde von der Schweizerin Andrea Fritschi gegründet. Infos unter: www.tophill-retreats.com, ab CHF 2480 für 7 Nächte (Vollpension).

 

www.tophill-retreats.com

Booster Pilates

Bei diesem Ganzkörpertraining wird jeder Muskel beansprucht, auch solche, von denen Sie nicht wussten, dass sie existieren. Genau das braucht es, um straff und schlank wie die Victoria’s-Secret-Engel zu werden. Fliessende Übungen werden auf dem sogenannten Megaformer ausgeführt, einem Gerät, das auch schon Gwyneth Paltrow und Jessica Alba in Form brachte. Gegründet hat die Methode der Franzose Sébastien Lagree. Achtung: Treppen laufen können Sie nach diesem Promi-Workout für ein paar Tage vergessen!

 

Fit-Faktor: Klassische Vorteile von Pilates wie eine bessere Körperhaltung und Beweglichkeit treffen auf Krafttraining, das straffend wirkt.

 

Für wen: alle, die ihrem Körper den letzten Schliff geben wollen und dafür auch ein eher teures Workout nicht scheuen.

 

Wo: Booster Transform bietet die Lagree-Methode in der Schweiz an. Buchen Sie Ihr Training in einem der drei Zürcher Studios: www.boostertransform.com, ab CHF 40 pro Stunde.

 

www.boostertransform.com

 

Athletic Flow

Auspowern oder doch lieber runterfahren? Bei Athleticflow müssen Sie sich nicht entscheiden: Das Training basiert auf fliessenden Bewegungen, die sowohl Kraft und Ausdauer als auch das innere Zen fördern. Während einer Stunde flowen Sie barfuss zu Musik und stärken so Balance und Beweglichkeit. 60 Minuten fühlen sich auf der Matte wie 5 Minuten an – nicht, dass uns das beim Sport stören würde. Erfunden wurde das Training übrigens von Nora und Simon. Er, ehemaliger Tennisprofi, und sie, Yogalehrerin – ein Ying und Yang in Paarform.

 

Fit-Faktor: idealer Mix aus strengen Sequenzen und Momenten, in denen man zur Ruhe und innerer Mitte findet.

 

Für wen: alle, die ein komplettes Workout suchen, das die innere Mitte stärkt und gleichzeitig die Bauchmuskeln definiert.

 

Wo: Das Training wird in verschiedenen Schweizer Gyms (u. a. im Indigo und Holmes Place) angeboten. Weitere Infos unter www.athleticflow.ch.

 

www.athleticflow.ch

 

Urban Ride

Work hard, play hard – am liebsten gleichzeitig: Das dachten sich wohl auch die Gründer von Urban Ride. Während 50 Minuten strampeln Sie sich hier auf dem Spinning Bike zu Clubmusik in den Fitness-Olymp. Mitreissende Beats lassen die Anstrengung fast ganz vergessen und dafür die verbrannten Kalorien (bis zu 800 pro Stunde!) feiern. Nach der Trainingsparty werden Ihre erreichten Daten per E-Mail an Sie zugeschickt, was gleich für die nächste Runde motiviert. Harder, better, faster, stronger!

 

Fit-Faktor: Intensives Cardio-Spinning wechselt sich mit Kraftübungen auf dem Bike ab – tschüss Langeweile, hallo Bikini-Figur!

 

Für wen: Ausdauer-Freaks, denen ihre Joggingstrecke zu einsam ist und Protein-Shakes genauso mögen wie Gin Tonics.

 

Wo: Rue Sautter 15, Genf. Gebucht wird online auf www.urbanride.ch, ab CHF 33 pro Session.

 

www.urbanride.ch

 

 

Image Credits:
ZVG

Ähnliche Beiträge

Vorgeschlagene Artikel