Diese Handcreme sollte in Ihrer Tasche nicht mehr fehlen!
Be Well

Diese Handcreme sollte in Ihrer Tasche nicht mehr fehlen!

Mit einem einzigartigen Design und einer ultrawirksamen Formel revolutioniert Chanel DAS Beauty-Accessoire für jeden Tag.
Reading time 2 minutes

Eine Zeitgemösse Verpackung

Anstatt zum x-ten Mal mit einer Tube oder einem unhandlichen Tiegel aufzuwarten, gibt es bei Chanel eine echte Innovation: ein minimalistisches, leicht zu transportierendes, ergonomisches Oval. Dieser schöne Begleiter mit seinem abnehmbaren Deckel, der die Formel schützt, spendet genau die richtige Menge Creme, um die Hände den ganzen Tag lang schön zu machen.

 

Die exklusive Formel

Die berühmte Handcreme von Mademoiselle Gabrielle aus dem Jahr 1927 diente als Inspiration. Nun optimiert Chanel das essenzielle Beauty-Ritual mit einer exklusiven Formel, die sich für Frauen aus allen Teilen der Welt eignet: ein regenerierender, schützender Cocktail, angereichert mit dem Wachs der Mairose, das bei der Destillation der kostbaren Blüten in Grasse gewonnen wird.

Hinzu kommt Iris pallida, eine Pflanze mit aufhellender Wirkung, die Altersflecken mildert, sowie Glyzerin, Karité-Butter und Hyaluronsäure, um die mit den Jahren oft dünner werdende Haut an den Händen aufzupolstern. 

Eine kaum spürbare Textur

Nichts fühlt sich an den Händen unangenehmer an als eine zu reichhaltige Creme. Zur Vermeidung dieses Problems hat Chanel lange an der Zusammensetzung gearbeitet. Die Mühe hat sich gelohnt: Dieses Kultprodukt sorgt für ein samtiges Finish und zieht im Rekordtempo ein, ganz ohne Fettfilm. 

 

www.chanel.com

 

 

Image Credits:
Fotografie Julien Roux

Ähnliche Beiträge

Vorgeschlagene Artikel