Woman

Kylie Jenner wird mit 21 Jahren die jüngste Milliardärin der Geschichte

Diese Woche enthüllte das Forbes Magazin sein Ranking der reichsten der Reichen dieser Welt. Dazu gehört auch Kylie Jenner. Dank ihrer Marke Kylie Cosmetics wird sie mit 21 Jahren zur jüngsten Milliardärin der Geschichte.
Reading time 1 minutes

Bye bye, Mark Zuckerberg. Am Dienstag, 5. März 2019, wurde Kylie Jenner mit nur 21 Jahren offiziell zur jüngsten Milliardärin der Geschichte, so das Forbes Magazin. Dank ihrer Marke Kylie Cosmetics hat das jüngste Mitglied des Kardashian-Jenner-Clans offiziell die symbolische Milliardengrenze überschritten. Der Grund für ihren Erfolg? Die Geschäftsfrau ist Mitglied der amerikanischen Kette Ulta, die ihre Produkte in tausend Geschäften verkauft hat. Zuvor waren die Lipkits von Kylie Jenner nur in ihrem E-Shop erhältlich.

Laut Forbes stieg der Gewinn im Laufe des Jahres 2018 um 9%. Heute ist ihr Unternehmen mindestens 900 Millionen Dollar wert, plus das Geld, das sie bereits durch ihr Geschäft erhalten hat. Mark Zuckerberg, der bis anhin jüngste Milliardär der Welt, war zwei Jahre älter als sie, als er die Milliardengrenze erreichte.

forbes.com

Ähnliche Beiträge

Vorgeschlagene Artikel