Pop Culture

«Wie verbringst du deine Festtage, Philip Widmer?»

Erneut geht ein Jahr zu Ende, die Festtage rücken näher. Nach zahllosen Abenteuern kehrt allmählich für einige Tage Ruhe ein. Wie verbringen unsere Favoriten der Schweizer Modewelt diese besondere Zeit? L’OFFICIEL Schweiz hat nachgefragt. Diesmal bei Philip Widmer, Gründer des Zürcher Mode-Startups Mamquam.
Reading time 1 minutes

Verreist du über die Festtage?
Ich werde ein paar Tage nach Amsterdam gehen und danach in die Berge. Nach Amsterdam gehe ich mit der Familie, aber auch um Bekannte aus der Amsterdamer Fashion-Szene zu besuchen. Ich liebe die Energie und Mentalität dieser Stadt.


Wie entkommst du dem Endjahresstress?
Diese Zeit ist für mich nicht anders als jede andere... Es gibt für mich keinen Grund, gestresst zu sein. Vielleicht sehe ich das so, weil ich oft Yoga praktiziere und meditiere.


Auf was können wir uns in 2019 von deiner Seite her freuen?
2019 werden wir eine neue «Core Collection» lancieren. Man wird uns auch in Stores im Ausland finden können. Letztens werden wir auch endlich mit unseren Events anfangen :)

mamquam.com
Instagram: @mqmstudio



Image Credits:
ZVG

Ähnliche Beiträge

Vorgeschlagene Artikel