Shopping

Moschino x H&M lässt NYC erstrahlen

Jeremy Scott präsentierte seine schillernde Zusammenarbeit mit dem schwedischen Modegiganten.
Reading time 2 minutes

In einem der glitzerndsten Events in NYC seit der NYFW enthüllte Moschino x H&M ihre mit Spannung erwartete Zusammenarbeite mit einer schillernden Runway-Show. Inspiriert von den Sehenswürdigkeiten und Klängen von Manhattan war die Show eine Hommage an die lebendige Stadt - und natürlich durch Jeremy Scotts Handschrift gekennzeichnet. Nach dem Auftritt einiger der aktuellen Topmodels wie die Hadid Schwestern, Soo Joo Park und Teddy Quinlivan, wurde die Show von der unbestreitbaren Laufsteg-Königin geschlossen: Naomi Campbell selbst.

 

Während es schwierig ist, die Designästhetik von Jeremy Scott zu definieren, kann man mit Sicherheit sagen, dass für die Kollektion keine Kosten gespart wurden, wenn es um Streetwear-inspirierten Glamour geht. Von Kopf-bis-Fuss Leder über Kunstfell Jacken zu paillettenbesetzten Puffers - die Kollektion ist eine Ready-to-Wear-Interpretation von Scotts kühnen und fesselnden Inspirationen für Moschino

 

"Die Moschino x H&M-Kollektion ist ein Geschenk an meine Fans und ich wollte ihnen die Moschino-igste Kollektion aller Zeiten geben", erklärte Scott in einer Pressemitteilung. "Ich habe versucht, alle Zutaten zu integrieren, die man von einer meiner Shows erwartet - Cartoon-Couture gemischt mit einer Streetwear-Atmosphäre, die mit hip-hop-tauglichen Mengen an übertriebenem Schmuck übergossen ist, um einen authentischen Moschino-Look zu kreieren."

Sehen Sie sich die Looks der Runway Show in der Gallerie unten an.

/

Die Kollektion von Moschino x H&M wird ab 8. November in ausgewählten Geschäften weltweit sowie online erhältlich sein.

 

www.hm.com

Tags

Ähnliche Beiträge

Vorgeschlagene Artikel