Jacob Cohën: Denim, neu erfunden
Shopping

Jacob Cohën: Denim, neu erfunden

Jeder Jeans-Liebhaber sollte eine Jacob Cohën-Jeans im Kleiderschrank haben. In dieser Saison hat die Marke, die sich durch die Umwandlung von klassischen Jeans in Luxusartikel einen Namen gemacht hat, ihre bekannte DNA neu interpretiert.
Reading time 1 minutes

Jacob Cohën ist bekannt für seine einzigartige Herangehensweise an Denim. Das zentrale Ziel der Marke ist es, Jeans zu einem luxuriösen Objekt der Begierde zu machen. So ist jedes Jacob-Cohën-Kleidungsstück so trendy wie auch zeitlos, hergestellt aus den feinsten Stoffen, mit dem Versprechen für ultimativen Komfort. In dieser Saison bleibt die Marke ihrem Ruf treu und setzt ihre Expertise in drei brandneuen, kreativen Linien um: Dark Couture, Dirty White und Velvet Vibes.

Wie es der Name erahnen lässt, ist Dark Couture eine Linie, in der Schwarz die zentrale Rolle spielt und Jeans, Jeanshemden und Jacken in ikonische Stücke verwandelt werden. Die Stücke von Dirty White, etwa der zerrissene Pullover, die Trucker-Jacken und klassischen Jeans, passen perfekt zu allen anderen Kleidungsstücken der Herbst/Winter-Kollektion 2018. Mit Velvet Vibes bietet Jacob Cohën ausserdem eine Auswahl ultrastylischer und strapazierfähiger Outdoorbekleidung wie eine Palazzo-Hose und eine Denim-Hose aus Kordsamt, um nur zwei zu nennen.

Die markante, zeitgenössische Eleganz der Marke ist in dieser Saison so präsent wie eh und je. Egal, welches Element der Kollektion – ziehen Sie es an und Sie sind bereit für den Herbst!

/

jacobcohen.it

 

 

Image Credits:
ZVG

Ähnliche Beiträge

Vorgeschlagene Artikel