Shopping

Altuzarra präsentiert eine Tasche für die sinnliche Frau der Moderne

Die neue Kreation "Play" betont Vielseitigkeit und bringt eine raffinierte Silhouette mit einem Hauch von Bondagestil in Einklang.
Reading time 2 minutes

Fans der sinnlichen und doch stilvollen Ästhetik von Altuzarra haben etwas zu feiern, denn die Marke hat die neue "Play"-Tasche angekündigt. Benannt nach ihrem neckischen Look, der mit Kontrasten spielt, verbindet sie eine harmonische Silhouette mit bondage-inspirierten Metallschnallen zu einer Kreation, die sich zeitlos und provokant zugleich anfühlt.

Kreativdirektor Joseph Altuzarra arbeitet seit zwei Jahren an der "Play"-Tasche und seine Mühe zahlt sich nun endlich aus: Die Tasche ist auf dem Markt.  Die neue Version passt zur Botschaft des in New York lebenden Parisers von sinnlichem weiblichen Empowerment, welche ihm geholfen hat, einer der gefragtesten Designer der Modewelt zu werden. Altuzarras Vision, die Weiblichkeit anzusprechen und den transformativen Einfluss der Mode widerzuspiegeln, manifestiert sich in dieser beeindruckenden Tasche, die ohne Problem im Alltag getragen werden kann.

Im Jahr 2015 brachte Altuzarra zum ersten Mal Handtaschen auf den Markt, wobei die "Espadrille"-Tasche sofort zu einem Favoriten wurde. Das unbeschwerte neue "Play"-Modelle ist zierlich und schick, lässig und doch unbestreitbar Altuzarra. Trotz des Hobo-Designs mit verstellbaren Trägern und sichtbaren Nähten verkörpert die Tasche trotzdem wunderschön die Essenz des Labels: verführerisch und raffiniert in der Vielfalt. Es ermöglicht der Trägerin, ihr Outfit bequem zusammenzustellen, angefangen beim noch moden aus dem Haus treten über das Fitnessstudio bis hin zum Mädelsabend.

"Frauen suchen nach einer Tasche, die viel für sie tun kann", sagt Altuzarra über sein eklektisches Konzept. "Das ist ein grosser Bestandteil dessen, was ich an dem Prozess schätze, den wir mit der Kleidung haben. Ich wollte denselben Geist in der Tasche sichtbar machen."

/

Die Tasche ist zur Zeit auf der Website von Altuzarra erhältlich.

 

altuzarra.com

 

 

 

 

Image Credits:
Ethan James Green / Mit freundlicher Genehmigung von Altuzarra

Ähnliche Beiträge

Vorgeschlagene Artikel