Dr. Martens mit Schallplattencover? Gute Idee!
Girls

Dr. Martens mit Schallplattencover? Gute Idee!

Wenn es um Veränderung, neue Ideen und soziale Revolutionen geht, ist Dr. Martens an erster Stelle mit dabei.
Reading time 1 minutes

Seit den sechziger und siebziger Jahren haben sich Stiefel von "normalen" Schuhen zu einem Symbol der freien Meinungsäusserung entwickelt. In der Ära von Glam, Ska und Punk - sowie auch danach noch - wurden die Stiefel immer wieder von neuen Gruppen und Bewegungen aufgenommen. Männer wie Damon Albarn, Jared Leto, Robert Pattinson, Pete Townshend (The Who), Joe Strummer (The Clash), JJ Burnel (The Stranglers) und die Bandmitglieder von Suede und Nirvana sind passionierte Anhänger. Auch Katy Perry, Gwen Stefani, Gigi Hadid, Miley Cyrus und sogar Susan Sarandon gehen gerne mit ihren Docs durch die Strassen jeder Grossstadt.

 

Dr. Martens präsentierte kürzlich eine Zusammenarbeit mit zwei einflussreichsten Bands aus dem Vereinigten Königreich. Vorbild dafür waren die Cover der Klassiker Unknown Pleasures  von Joy Divison und Power, Corruption & Lies und Technique von New Order, alle drei entworfen von Peter Saville.

 

Unser Favorit ist der "1460 Unknown Pleasures". Ihn verzieren visuell dargestelte Schallwellen, die auch auf dem ikonischen Cover des Albums Unknown Pleasure zu finden sind. So entsteht eine musikalische Landschaft auf dem Stiefel aus klassischem Smooth Leder. 

 

 

www.drmartens.com

Shop

drmartens.jpg

Ähnliche Beiträge

Vorgeschlagene Artikel