Die Fashion Week zukünftig ohne Alexander Wang
Girls

Die Fashion Week zukünftig ohne Alexander Wang

Diese Saison könnte die letzte sein, in der Alexander Wang auf dem Runway zu sehen ist.
Reading time 1 minutes

Erinnern Sie sich noch, als Alexander Wang vor ein paar Jahren eine Kollektion mit dem Slogan "No After Parties This Season" herausbrachte? Nun, es scheint, dass dieser Slogan bald zu "No Runway This Season" umgeändert werden kann. Heute wurde von der Geschäftsführerin der Marke, Lisa Gersh, verkündet, dass Alexander Wang, der derzeitige Prinz des Party-Runways, nun komplett darauf verzichten möchte - zugunsten eines Marketing-Plans für Direktwerbung, der damit eine Richtung wie die des Labels Public School einschlägt.

"Mit dem innovativen Ansatz wird das Produkt jeweils in dem Monat vorgestellt, in dem es auf den Markt erscheinen soll, anders als die überholten Bezeichnungen "Resort" oder "Pre-Fall". Dadurch erhalten unsere Kunden das ganze Jahr über relevante und konstante Waren", sagte die CEO in einer Erklärung an die Presse. Ziel ist, dass die Menschen, die die Produkte der Marke kaufen, durch die neue Vertriebsmethode "besser bedient" sein werden. Wir können nicht sagen, dass wir überrascht sind, da Wangs jüngste Kollektionen mit Adidas von LKWs und einem Boot aus verkauft wurde. Die Marke hat sich für eine Weile auf eine "no-season season" eingestellt, und wir können es kaum erwarten, zu sehen, mit welchen Inovationen wir als nächstes überrascht werden.

Ähnliche Beiträge

Vorgeschlagene Artikel