Fashion Week

Burberry Frühjahr/Sommer 2019 - Riccardo Tiscis Debüt

Nach sechs Monaten des gespannten und (ein wenig) bangenden Wartens bekam die Fashion-Welt gestern das Gesicht der Burberry-Ära von Riccardo Tisci zu sehen.
Reading time 1 minutes

Stil

Tisci achtet auf Vollständigkeit. Stellte der erste Teil der Show die grossen Burberry Klassiker in der Farbnuance von 19  verschiedenen Beigetönen dar, so betrat der zweite Teil den Bereich der Millennials mit Riemchenschuhen mit Gummisohlen, Falten-Miniröcke und Message-Tshirts.

 

Extravaganz

Vom Trenchcoat - dem Stolz des Hauses - inspiriert und herausgefordert, neues auszuprobieren, präsentierte Tisci den "Trenchrock". Dieser besteht zum Teil aus Goldstücken und wurde für 24 Stunden bereits auf Instagram verkauft.

Gesichter

Mariacarla Boscono, die seit der ersten Kollektion von Tisci für Givenchy zu seiner "Gang" gehört, war erneut auf dem Laufsteg anzutreffen. So auch Natalia Vodianova, Jourdan Dunn, Stella Tennant, Lily Donaldson, Kendall Jenner, Irina Shayk, Freja Beha Erichsen, Catherine McNeil ...

/

www.burberry.com

 

 

 

Image Credits:
ZVG

Ähnliche Beiträge

Vorgeschlagene Artikel