L'Officiel Art

Schweizer Design an der Salon Del Mobile 2019

Handwerkskunst aus der Heimat: Vom 9. bis 14. April 2019 wird zum zweiten Mal ein Schweizer Pavillon an der Salon Del Mobile zu Besuch sein.
Reading time 1 minutes

The Expected Unexpected. So der Titel des Projekts der sieben Schweizer Unternehmen, die in Mailand das Schweizer Design (re-)präsentieren. Mit dabei sind Jacoby Möbel. L'unico, Okro, Orea AG, Ramon Zangger, Schaffner und Wood & Luxury. Die im April ausgestellten Kreationen zeigen, dass sich Tradition und Innovation harmonisch ergänzen können. Bei jedem Unternehmen ist dies auf individuelle Art zu sehen, so dass eine weite Bandbreite an zeitgenössischem Schweizer Design vorhanden sein wird.

Der Swiss Design District wird dieses Jahr in der historischen Galleria San Fedele zu finden sein. Dies ist ein in Mailand bekannter Ort für Projekte mit kultureller Bedeutung. Die Location passt also zum gewählten Projekt der Schweizer Designer, da sie auf den Erfahrungen von vielen Handwerkergenerationen aufbauen, die mit ihren traditionellen Matieralen - Holz und Glas - auf moderne Ästhetik treffen. Sie können sich auf einen Einblick in die ausgefeilten Fertigkeiten der Schweizer Handwerker sowie die Verschmelzung von alt und neu in einem Objekt freuen.

Besuchen Sie den Swiss Design District in der Galleria San Fedele in der via Hoepli 3a-b vom 9. bis 14. April 2019.

 

salonemilano.it

Ähnliche Beiträge

Vorgeschlagene Artikel