Art

Vernissage in der Bildhalle: Back to the 80's

von Laura Gansner
07.12.2017
In der Galerie für klassische und zeitgenössische Fotografie machen es die Werke von Willy Spiller möglich, in die Zeit der 70er und 80er Jahre einzutauchen.
lunch.jpg
Willy Spiller, Lunch on Broadway, NY, 1977-1985

Der gebürtige Schweizer Willy Spiller schloss 1968 die Fotofachklasse an der Hochschule für Gestaltung und Kunst Zürich (ZHDK) ab. Danach zog es ihn ins Ausland. Er reiste zuerst nach Mailand, dann 1977 nach New York. Fasziniert von dem energetischen und absurden Lebensgefühl der 70er und 80er Jahre, blieb er schlussendlich sechs Jahre lang in den USA.

dancers.jpg
Willy Spiller, Studio 54, NY, 1977-1985

Die Kamera war dabei sein ständiger Begleiter. Alles, was sein Interesse weckte, hielt er damit fest; ob den New Yorker Underground, das pulsierende Leben im berüchtigten Studio 54, die Hip-Hop Kultur in den Strassen New Yorks oder die High Society in LA mit ihren gepflegten Gärten und blauen Pools. Er hat ein Gespür dafür, die Schönheit der uns umgebenden Welt an Orten zu sehen, die einem nicht sofort auffallen. Oder wie es sein Weggefährte und langjähriger Freund Paul Nizon ausdrückt: "Ich habe mich oft gefragt, was Willy Spillers Fotografie so unverblümt und lebensfrisch, so packend erscheinen lässt. Ich glaube, es ist ein Gemisch aus schamloser Neugier und schurkischer Komplexität, aber auch brüderliches Mitgefühl. Das kann man an keiner Schule lernen, es ist eine Sache des Formats, der Veranlagung, letztlich eine Charaktersache."

swimming_cindy.jpg
Willy Spiller, Swimming Cindy, Los Angeles, 1977-1985

Die Vernissage zu "Willy Spiller – Street Life, NY/LA 1977 – 1985" findet heute ab 18.00 Uhr mit dem Gastredner Tobia Bezzola in der Bildhalle statt. Die Fotografien des weltweit erfolgreichen Bildjournalisten und freischaffenden Fotografen sind bis zum 27. Januar dort ausgestellt.

Bildhalle
Stauffacherquai 56
8004 Zürich

www.bildhalle.ch

 

Image Credits: 
ZVG
Titelbild: Willy Spiller, Schoolgirls on the train to Far Rockaway, Queens Subway NY, 1977 – 1985 

Artikel teilen

Tags

Ähnliche Beiträge

Vorgeschlagene Artikel