Woman

Caro Daur x Michael Kors

von Andreas Coenen, Germany
08.09.2017
"Mein Glück ist, dass ich alleine darüber entscheiden kann, was ich zeige und was nicht." Caro Daur

Ein Klick, und die virtuelle Welt weiß, was »Caro« liebt (Mode, Reisen, Beauty), bei welchem Work-out sie schwitzt (Spinning, High Intense Intervall Training) und was sie rund um den Globus sonst noch so treibt, dank Instagram. Mit mehr als 1,1 Millionen Followern und Kunden wie Cartier, Dolce & Gabbana oder Mac gilt die Blondine aus Seevetal inzwischen als die erfolgreichste Fashion-Influencerin Deutschlands. Was andere als das lukrativste Hobby der Welt bezeichnen, ist für die BWL-Studentin schlicht und einfach ihr Job. Sie kommt dabei mehr rum als die Durchschnitts-Twens und hat sicher auch exklusivere Outfits im Schrank, aber die 22-Jährige hat sich mit ihrer One-Woman-Agentur zur reibungslos funktionierend Ich-AG gemausert. Sympathisch: Jettet sie nicht gerade lässig gestylt in eine Metropole oder in die Hamptons, wohnt sie noch bei den Eltern. »Mein 15 Quadratmeter großes Kinderzimmer erdet mich sehr.« Gestern noch in München, übermorgen schon wieder in New York, aber jetzt flitzt sie beim Shooting in Hamburg mit High Heels über die Planken der Hausbootkulisse an der Elbe und gesteht leise, dass sie nur drei Stunden geschlafen hat …

Mehr in der neuen L’OFFICIEL September 2017

gallery2_caro_daur.jpg
gallery1_caro_daur.jpg

Alle Fotos: Thomas Leidig • Styling: Caroline Lemblé

Artikel teilen

Tags

Ähnliche Beiträge

Vorgeschlagene Artikel